Chinese Sign

Traditionelle Chinesische Kräuter in der TCM

TCM 5 Elemente Ernährung gleitet hinüber in die traditionelle chinesische Kräutertherapie. Viele Kräuter werden mit der Ernährungstherapie kombiniert. Chinesische Kräuter werden auch hier wieder an die individuelle Situation und Disharmonie angepasst. Die Behandlung mit chinesischen Kräutern ist eines der faszinierendsten Gebiete der TCM. Die chinesische Kräutertherapie basiert auf einer uralten Philosophie, greift auf jahrtausendelange Erfahrung zurück und kann selbst bei schweren inneren Erkrankungen und auch verschiedenen Hauterkrankungen auf beachtliche Erfolge verweisen.

In Österreich ist das Verschreiben von Kräutern nur ÄrztInnen vorbehalten! Wir empfehlen Ihnen gerne eine WahlärztIn mit TCM!

Die chinesischen Kräuter spielen eine große Rolle in der TCM

Zu den Heilkräutern in der TCM gibt es eine besondere Legende. Der Kaiser Shen Nong soll die Kräutermedizin vor über 5.000 Jahren entdeckt haben. Der Arzt Li Shi Zhen verfasste darüber im 16. Jahrhundert eine Abhandlung, die große Berühmtheit erlangte. Diese 52 Schriften über die Kräutermedizin beinhalten 1892 Arzneien und über 10.000 Rezepturen, die teilweise auch heute noch in der TCM Anwendung finden und Heilerfolge bringen.

Während sich die Medizin mit der Behandlung und Heilung von Krankheiten auseinandersetzt, hat die traditionelle chinesische Medizin einen anderen Fokus. Sie beschäftigt sich mit dem Patienten und seinem energetischen Ungleichgewicht. Die Heilkräuter in der TCM sind daher darauf ausgerichtet, diese Missstände zu korrigieren. So besitzen die Kräuter der Chinesen eine natürliche Beziehung zu den jeweiligen Organen und den dort vorhandenen Energien. Ziel ist es, mit Hilfe der Heilkräuter eine ideale Energiebalance beim Patienten herzustellen. Die TCM sieht den Menschen als Ganzes und bekämpft nicht die Symptome von Krankheiten, sondern deren Ursachen, die im Ungleichgewicht zwischen Körper, Geist und Seele liegen.
 
Die Kunst der richtigen Zusammensetzung ist hier ausschlaggebend. Die speziellen Kräuter werden in den meisten Fällen mit Wasser gekocht und eingenommen. Sie tragen zum Wohlbefinden bei. Die Bestandteile der ausgesuchten Kräuter bewirken im Sinne einer ganzheitlichen Regulation eine Umstimmung und Harmonisierung des gesamten Organismus.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kinder sind ein spezieller Bereich der TCM, ihre Physiologie und Pathologie ist eine andere als die der Erwachsenen.

mehr